ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:59 Uhr

Polizeibericht
Bernsdorf: Feuerwehr löscht Brand in Halle

Bernsdorf. Scheinbar hat eine Verkettung unglücklicher Umstände zu einem Brand in Bernsdorf geführt. Das Gute daran: Es ist niemand verletzt worden. Der Schaden beträgt rund 7000 Euro. Von Sascha Klein

Die Feuerwehr in Bernsdorf hat am Samstagabend den Brand in einer Lagerhalle in der Gartenstraße gelöscht. Laut Polizei hatten Mieter das Gebäude wegen einer anstehenden Feier beheizen wollen. Dazu nutzten sie den im Nebenraum befindlichen Kohleofen. Unmittelbar angrenzend wurde ein Durchlüfter betrieben, der die Luft in der Halle umwälzt und damit die Wärme transportiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einer starken Rauchentwicklung im Bereich von Ofen und Durchlüfter. Neben dem Ofen gelagerte Holzscheite fingen Feuer, so die Polizei weiter. Der geschätzte Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.