ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:01 Uhr

Polizeibericht
Autofahrer unter Drogeneinfluss

Bernsdorf. Einen vermutlich unter Drogen stehenden Autofahrer hat die Polizei in Bernsdorf aus dem Verkehr gezogen. Von Sascha Klein

Eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda hat am Sonntagnachmittag in Bernsdorf einen Autofahrer gestoppt, der vermutlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln am Verkehr teilgenommen hat. Auf der Rathausallee hielten die Beamten den Renault Megane an, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. Ein Drogentest bei dem 20-jährigen Fahrer zeigte den Konsum von Cannabis und Opiaten an. Dem Mann drohen bei einem erstmaligen derartigen Verstoß ein Bußgeld von 500 Euro sowie ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte im Zentralregister. In einer Tasche des Mannes fanden die Polizisten zudem mehrere Gramm Marihuana und einige Packungen Kräutermischungen. Deshalb wird auch wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.