Für Werner Petrick ist die Sache klar: „Die Inseln sollten naturbelassen geschützt und erhalten werden. Also am jetzigen Zustand nichts ändern“, sagt der Vorsitzende des Vereins Knappensee-Rebellen. Seiner Ansicht nach seien die Eilande sicher.
Petrick verweist einerseits auf einen Augenzeuge...