Der Spreetaler See gilt als der Haussee der Gemeinde Spreetal. Rund fünf Millionen Euro hat die Kommune in den vergangenen Jahren in die touristische Infrastruktur am Gewässerrand investiert. So entstanden unter anderem Zufahrten und Parkplätze. Doch genutzt werden darf der See noch immer nicht. ...