Vor mehr als 100 Jahren begann die Braunkohlenförderung bei Laubusch. Zeitweilig galt die Grube als größter Tagebau der Lausitz. Bis zum Jahr 1962 wurde dort das schwarze Gold gefördert. Drei Teile umfasst das alte Tagebaugebiet bei Laubusch. Zum einen die Fläche des heutigen Erikasees, der bis...