| 02:39 Uhr

Beide Beteiligte eines Radler-Unfalls gesucht

Hoyerswerda. Im Fall einer Unfallflucht nach der Kollision von zwei Radfahrern ermittelt die Polizei in Hoyerswerda. Auf der Dietrich-Bonhoeffer-Straße waren in Höhe des Springbrunnens nach Angaben von Polizeisprecher Thomas Knaup am Donnerstag vergangener Woche um die Mittagszeit ein Junge und ein erwachsener Mann zusammengefahren. Kathleen Weser

Beide seien gestürzt. Der Mann sei danach weitergefahren, obwohl ihm der etwa zwölf Jahre alte Junge hinterhergerufen habe. Beide Unfallbeteiligte sind der Polizei derzeit unbekannt. Die Ordnungshüter bitten darum, dass sich sowohl der Junge und seine Eltern, als auch der beteiligte erwachsene Radfahrer bei der Polizei melden.

Kontakt: Telefon 03571 4650