| 13:15 Uhr

Bei Sanierungsarbeiten auf alte Munition in Bernsdorf gestoßen

FOTO: Christian Köhler
Bernsdorf. Wegen eines Munitionsfundes mussten am Samstag Arbeiten auf einem Grundstück an der Alten Coseler Straße unterbrochen werden. Wie die Polizei informierte, war eine Familie während Sanierungsarbeiten auf dem Grundstück beim Aufbrechen von Beton auf Munition gestoßen, die sich als zum Teil noch scharf herausstellte. red/js

Der Fundort wurde abgesperrt, bis der Kampfmittelbeseitigungsdienst seine Arbeit getan hatte und den gefährlichen Fund zur Vernichtung abtransportierte, so ein Polizeisprecher.