Durch die Wahl der Kreistagsabgeordneten wird Witschas offiziell als Nummer zwei hinter Landrat Michael Harig bestätigt. Der Lohsaer ist bereits seit dem Jahr 2004 Stellvertreter des Landrates - zunächst der Kamenzer Landrätin Petra Kockert und nach der Kreisgebietsreform von Bautzens Landrat Michael Harig (beide CDU). Witschas verantwortet künftig den Geschäftsbereich 1 im Landratsamt.

Der 44-Jährige wird zum hauptamtlichen Beamten. Seine Amtszeit beträgt laut Kreistagsbeschluss sieben Jahre. Für den Lohsaer wird auch die Vertretungsregelung im Landkreis geändert. Demnach wird künftig der Leiter des Geschäftsbereichs 1 - also künftig Witschas - der erste Stellvertreter des Landrats. Der Geschäftsbereich 1 umfasst insgesamt neun Ämter mit etwa 700 Mitarbeitern, unter anderem die Bereiche Finanzen, Schulverwaltung, Ausländer und Soziales. Wer ihm als Lohsaer Bürgermeister nachfolgt, ist zurzeit völlig offen.