| 02:41 Uhr

Baugrundstücke in der Elsterheide begehrt

Bluno/Bergen. Das Neubaugebiet am Blunoer Südsee ist beliebt. Jetzt ist das bereits siebte von insgesamt zehn Grundstücken in Bluno von der Gemeinde Elsterheide veräußert worden.

Käufer ist eine Familie aus dem anhaltischen Weißenfels. Mit dem Erwerb werden die potenziellen Neubürger dazu verpflichtet, das Eigenheim innerhalb einer bestimmten Frist zu errichten. So schließt die öffentliche Hand leer stehende Grundstücke und Spekulationen aus. "Wir freuen uns über die positive Entwicklung in Bluno", erklärt Bürgermeister Dietmar Koark. Die Sogwirkung des Lausitzer Seenland auf Bauwillige sei zu spüren.

Voran geht es auch in Bergen. Im kleinen Baugebiet an der Seidewinkeler Straße ist jetzt die nächste Parzelle an ein junges Paar aus Hoyerswerda verkauft worden.