Nur ab und zu tönen die Paarungslaute der beiden Leoparden San und Bao Bao durchs Gelände. Sonst ist es eher still in Hoyerswerdas Zoo. Die Wege sind verwaist. Dass seit einer Woche keine Besucher mehr vorbeikommen, stört die Tiere offensichtlich nicht. Im Gegenteil, sie scheinen die Ruhe zu genießen.

Zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus hat der Zoo am 17. März seine Tore vorerst bis auf Weiteres geschlossen. Als Übertra...