| 02:38 Uhr

Barrierefreier Spielplatz geht in Betrieb

Hoyerswerda. Das Sonderpädagogische Förderzentrum für Körperbehinderte "Dr. Friedrich Wolf" in Hoyerswerda nimmt am ersten Tag nach den Herbstferien – Montag, den 16. red/cw

Oktober - seinen neuen barrierefreien Spielplatz in Betrieb. Wie die Pressestelle des Landkreises Bautzes mitteilt, wird um 11 Uhr der offizielle Banddurchschnitt stattfinden.

Die Außen- und Spielanlagen am Förderzentrum waren seit Juni mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Programm "Brücken in die Zukunft" umstrukturiert und barrierefrei gestaltet worden. Neben Schaukel, Karussell und Rutsche gibt es auch Rückzugsbereiche.