Vermutlich gegen zwei Uhr am frühen Samstagmorgen, 23. Dezember, sind laut Polizei Einbrecher gewaltsam in das Vereinsheim des Fastnachts- und Traditionsvereins Spreewitz eingedrungen.

Die Polizei geht von zwei Tätern aus, die nicht namentlich bekannt seien, hieß es am Heiligabend. Im Vereinsheim entwendeten die Einbrecher demnach eine Dose mit etwa 50 Euro Bargeld darin. Durch die Tat sei ein Sachschaden von 100 Euro entstanden.