ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Bahnübergang Richtung Globus ab Donnerstag gesperrt

Hoyerswerda. Der Bahnübergang an der Hoyerswerdaer Karl-Liebknecht-Straße ist zwischen Donnerstag, 20. Juni und Dienstag, 25. Juni voll gesperrt. Laut Stadtverwaltung Hoyerswerda finden in dieser Zeit Gleisbauarbeiten statt. red/skl

Die Liebknecht-Straße ist die direkte Verbindung von der Altstadt zum Globus-Markt. Eine Umleitung erfolgt während des Baus über die Straße Am Bahndamm, Dresdner Straße bis zum Kamenzer Bogen. In Hoyerswerda ist bis zum 2. Juli auch die Spremberger Straße Höhe Grünstraße in der Altstadt gesperrt. Dort finden laut Stadtverwaltung Tiefbauarbeiten statt. Einschränkungen müssen Autofahrer zudem in der verlängerten Heinrich-Heine-Straße und in der Straße An der Bahn Richtung Bröthen hinnehmen. Dort finden ebenfalls Tiefbauarbeiten statt. Die Straße ist halbseitig gesperrt. Es gibt eine Ampelregelung. Die Baustelle wird Autofahrer bis Ende September begleiten.