| 02:40 Uhr

Bahnübergang in Schwarzkollm gesperrt

Schwarzkollm. Der Bahnübergang in Schwarzkollm, über den die S 198 führt, wird vom 13. Mai, 7 Uhr, bis zum 17. red/dh

Mai, 20 Uhr, voll gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund ist eine Instandsetzung der Fahrbahn. Die Umleitung erfolgt über die B 96, Nardt, Hoyerswerda, B 97, S 98, Schwarzkollm und entsprechend zurück. Die Stadtlinie 1 endet in Schwarzkollm und fährt während der Vollsperrung nicht in Richtung Wiesengrund weiter. Für Fußgänger ist das Passieren während der Bauzeit möglich.