(red/ahu) Am Mittwochnachmittag hat sich auf der Heinrich-Mann-Straße in Hoyerswerda ein tragischer Verkehrsunfall ereignet: Ein Opel war beim Abbiegen gegen eine Laterne geprallt, so die Polizei. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 76-Jährigen feststellen. Womöglich war er bereits kurz vor der Kollision am Steuer verstorben.