| 02:40 Uhr

Auto beschädigt und dann abgehauen

Hoyerswerda. Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich bereits am vorigen Donnerstag, dem 17. August, zwischen 7.30 und 14 Uhr in Hoyerswerda ereignet hat. red/br

Die 36-jährige Fahrerin eines schwarzen Opel Astra hatte ihren Wagen am Vormittag an der Konrad-Zuse-Straße in Höhe der Hausnummer 2 abgestellt. Als die Frauam Nachmittag wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie eine erhebliche Beschädigung an der rechten Seite ihres Autos fest. Den Sachschaden bezifferte die Geschädigte mit etwa 1500 Euro, geht aus der Mitteilung der Polizeidirektion Görlitz hervor.

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Verursacherfahrzeug oder auch sonstige Angaben zu dem Vorfall machen können, sich im Polizeirevier in Hoyerswerda unter Telefon 03571 4650, oder auch in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.