(red/ahu) Mit einer Festveranstaltung im ZCOM Zuse-Computermuseum Hoyerswerda wird Kunstministerin Eva-Maria Stange am Montag, 1. Oktober, 26 Bürger für ihr Engagement im Museumswesen ehren. Darunter werden engagierte Hoyerswerdaer sein, die mit ihrer Arbeit das Zuse- Computer-Museum unterstützen. Mit der Anerkennung soll insbesondere die Bedeutung des Ehrenamtes in den Fokus gerückt werden. Das ZCOM Hoyerswerda ist Preisträger des Sächsischen Museumspreises 2017. Die Auszeichnung der sächsischen Ehrenamtler findet zum ersten Mal in dem Computer-Museum statt.