| 02:39 Uhr

Ausstellung im Klinikum zeigt Lothar Sell

Hoyerswerda. Die neue Kunstausstellung in der Galerie des Lausitzer Seenland Klinikums widmet sich ab Mittwoch dem Grafiker, Illustrator und Keramiker Lothar Sell (1939-2009). Unter dem Titel "Fabulieren in Farbe" werden in der Tagesklinik für Geriatrie Werke des Meißners zu sehen sein, teilt Kunstvereinsvorsitzender Martin Schmidt mit. red/cw

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch um 17 Uhr statt.

Lothar Sell wurde außer mit seinen Schnitzarbeiten und mit Keramik vor allem durch Buchillustrationen bekannt. Er illustrierte insbesondere die Bücher von Erwin Strittmatter und Maxim Gorki.