Vor 30 Jahren – im September 1991 – haben in Hoyerswerda die ersten schweren ausländerfeindlichen Übergriffe im vereinten Deutschland stattgefunden. Mehrere Tage lang gab es damals fremdenfeindliche und gewalttätige Aktionen gegen die Bewohner eines Wohnheimes für Vertragsarbeiter aus Mosamb...