| 02:40 Uhr

Auseinandersetzung in der Gartensparte

Hoyerswerda. Am Donnerstagabend ist es in Hoyerswerda in einer Gartensparte an der Rosa-Luxemburg-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen gekommen. Dabei soll ein 56-Jähriger einen sechs Jahre jüngeren Bekannten gewürgt haben, teilt die Polizei mit. red/skl

Offenbar konsumierten beide zuvor gemeinsam Alkohol. Der eingesetzte Rettungsdienst stellte bei dem Geschädigten keine Verletzungen fest. Ein Atemalkoholtest erbrachte bei dem 50-Jährigen einen Wert von umgerechnet 2,04 Promille. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Körperverletzung auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den genauen Tatumständen aufgenommen.