Darüber informierte die Stadtverwaltung Hoyerswerda. Der Volksbund sorge für Instandhaltung und Pflege von fast 850 Kriegsgräberstätten mit mehr als 4,4 Millionen Kriegsopfern in den meisten europäischen und den nordafrikanischen Ländern.