ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:12 Uhr

Polizeibericht
Auf Nahrungssuche im Müll Nachtruhe gestört

FOTO: dpa / Arno Burgi
Hoyerswerda. Ein alkoholisierter Mann hat in der Nacht zu Mittwoch die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als er in den Containern an der Frederic-Joliot-Curie-Straße in Hoyerswerda nach Nahrung suchte.

Wie die Polizei mitteilt, reagierte eine Anwohnerin auf die ungewöhnlichen Geräusche von der Laderampe des nahegelegenen Einkaufsmarktes. Die Frau vermutete, dass jemand in den Markt einbrechen könnte. Polizisten erwischten den 34-jährigen Mann beim Durchwühlen der Abfälle. Unklar blieb, ob er zuvor versuchte, in das Geschäft zu gelangen. Zumindest fanden die Beamten Einbruchspuren. Ein Alkohol-Test ergab den Wert von umgerechnet 1,9 Promille.