ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:41 Uhr

Ferientipp für Familien
Auf „Kuhfühlung“ gehen in der Krabat Milchwelt

 Auf „Kuhfühlung“ können Familien während der Ferien in der Krabat Milchwelt gehen.
Auf „Kuhfühlung“ können Familien während der Ferien in der Krabat Milchwelt gehen. FOTO: dpa / Roland Weihrauch
Kotten/Wittichenau. Während der sächsischen Sommerferien können Familien immer freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr in der Krabat-Milchwelt, Kotten 2, bei Wittichenau auf „Kuhfühlung“ gehen. Wie ein Sprecher der Milchkuhhaltung (MKH) mitteilt, geht es nach einem gemeinsamen Frühstück mit frischer Milch, Joghurt und Käse aus eigener Herstellung auf eine Stallführung.

Dort können die Kinder den Kühen und Kälbern ganz nah kommen. Sie erfahren, wie Kälber aufgezogen und Kühe gehalten, wie Milch gewonnen und zu Käse und anderen Milchprodukten weiterverarbeitet wird. Nach der anschließenden Besichtigung der Schaukäserei werden Käse und Milch verkostet. Zum Abschluss gibt es Mittagessen vom „Lausitz schmeckt“-Bufett. So wird Landwirtschaft zum genussvollen Erlebnis.

Eine Voranmeldung ist zwingend notwendig. Interessenten können sich telefonisch unter 035725/929012 oder per E-Mail unter info@krabat-milchwelt.de melden.

 Auf „Kuhfühlung“ können Familien während der Ferien in der Krabat Milchwelt gehen.
Auf „Kuhfühlung“ können Familien während der Ferien in der Krabat Milchwelt gehen. FOTO: dpa / Roland Weihrauch