| 15:23 Uhr

Apotheke in Lauta geplündert

Prävention ist wichtig: Ein Kriminalbeamter demonstriert, wie leicht ein ungesichertes Fenster aufgebrochen werden kann.
Prävention ist wichtig: Ein Kriminalbeamter demonstriert, wie leicht ein ungesichertes Fenster aufgebrochen werden kann. FOTO: dpa
Lauta. Unbekannte Täter haben in der Nacht gewaltsam den Lieferanteneingang einer Apotheke in Lauta geöffnet. In der Folge haben sie einen Tresor, in welchem Betäubungsmittelmedikamente lagerten, aus der Wandhalterung gebrochen und diesen entwendet. red

Der Stehlschaden beträgt rund 1850 Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Kriminaltechniker sicherten die aufgefundenen Spuren. Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei übernommen.