Ein Besuch unseres Spielplatzes hat gezeigt, dass dort 65 Prozent der Spielgeräte kaputt sind und Kinder sich dort auf ein halsbrecherisches Unternehmen einlassen. Schade nur, dass wir als Förderdorf an manchen falschen Stellen zu viel gefördert haben. Schade, denn wir sind eigentlich gerne auf dem Spielplatz gewesen.