ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:30 Uhr

Hoyerswerda
Am Wasserturm wird neuer Fußweg gebaut

Hoyerswerda. Die Bundesstraße 97 auf Höhe des Hoyerswerdaer Wasserturms wird ab kommenden Montag halbseitig gesperrt. Der Autoverkehr auf dem Abschnitt auf der Dresdener Straße soll via Ampel geregelt werden. Darüber informiert das Bürgeramt.

Grund für die Baustelle ab dem 16. April ist die Erneuerung der Fußwege auf beiden Seiten. Ein Gehweg soll weiterhin zur Verfügung stehen. Die Maßnahmen sind über einen Zeitraum von knapp zwei Wochen geplant. Am Freitag, dem 27. April, sollen die Bauarbeiten beendet sein.