ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:32 Uhr

Altstadt-Projekt bei Wettbewerb eingereicht

Hoyerswerda. Das Citymanagement Hoyerswerda beteiligt sich am Wettbewerb „Ab in die Mitte!“. Das eingereichte Projekt „Rein ins Netz“ für die Altstadt umfasse sehr viele verschiedene Aspekte wie beispielsweise die Digitalisierung, Kunst und Technik, die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schülern. Im Detail geht es darum, Hotspots in der Altstadt auf eine kreative Art und Weise zu installieren, wie Citymanagerin Yvonne Zschornack-Lubner erklärt. red/sob

Mit diesem Beitrag hofft das Citymanagement ein Preisgeld für den Altstadtfonds einwerben zu können, umso weitere kreative Projekte fördern zu können. Im Rahmen des Wettbewerbs können sächsische Kommunen noch bis Ende August Projekte zur Stärkung ihrer Zentren entwickeln. Es stehen Preisgelder von maximal 30?000 Euro zur Verfügung.