| 02:43 Uhr

Alkohol-Fahrerin in Hoyerswerda gestoppt

Hoyerswerda. Eine Frau (52) ist in der Nacht zum Sonnabend auf der Hufelandstraße in Hoyerswerda von der Polizei berauscht am Steuer erwischt worden. Die VW-Fahrerin wurde zufällig gestoppt. Kathleen Weser

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau, teilt die Polizei mit. Der Alkoholtest habe einen Wert von 0,7 Promille ergeben. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Die Fahrerin müsse mit einem Verwarngeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen.