ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:25 Uhr

Bernsdorf
Abriss an Zinkweißhütte soll noch dieses Jahr starten

Bernsdorf. Noch in diesem Jahr möchte die Stadt Bernsdorf mit dem Abriss der Brache der ehemaligen Zinkweiß-Hütte an der B 97 beginnen. Bürgermeister Harry Habel (CDU) ist zuversichtlich, dass das klappt. Das mit der Altlasten-Prüfung beauftragte Büro PMR Röllich aus Torno werde die Ergebnisse in Kürze vor dem Stadtrat vortragen, kündigte er an.

Die Ruine der 1991 stillgelegten Zinkweißhütte ist inzwischen zu einem Sicherheitsrisiko und hässlichen Müllablagerplatz geworden. Die Stadt Bernsdorf möchte ein Förderprogramm nutzen, um diesen Schandfleck am Ortseingang zu beseitigen. Für die Gesamtkosten in Höhe von über zwei Millionen Euro müsste die Kommune nur 200 000 Euro an Eigenmitteln aufbringen.

(cw)