Am 3. November wird die Trafostation erwartet. Die alte Station am Ortseingang, ein gemauerter Hochbau aus Vorwendezeiten, wird abgerissen. Die Arbeiten sollen im 1. Quartal 2010 abgeschlossen sein.In Vorbereitung der Baumaßnahmen ist die Dorfbeleuchtung im vergangenen Jahr von der Freileitung getrennt worden. no