ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:25 Uhr

Hoyerswerda
81-jährige Radlerin in Hoyerswerda verletzt

Von Sascha Klein

Eine Radfahrerin ist am Mittwochmorgen in Hoyerswerda bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte die 81-Jährige auf der Heinrich-Mann-Straße einem rückwärts einparkenden Auto ausweichen,  rutschte vermutlich beim Bremsen auf der vereisten Fahrbahn aus und stürzte. Die 33-jährige Autofahrerin hatte die Seniorin womöglich nicht bemerkt. Die Radfahrerin musste im Klinikum behandelt werden. Es entstand kein Sachschaden.