| 02:51 Uhr

64. Wettbewerb ums schönste sorbische Osterei

Bautzen. (red/br) Der Förderkreis für sorbische Volkskultur veranstaltet in diesem Jahr den "64. Wettbewerb um das schönste sorbische Osterei" für Erwachsene.

Das teilt Vereinsvorsitzender Eberhard Zobel mit. Letzter Abgabetermin der Kollektionen mit jeweils drei dekorierten ausgeblasenen Eiern in allen vier sorbischen Verziertechniken für die Teilnahme am Wettbewerb ist Freitag, der 3. März, in Bautzen, Postplatz 2, oder in den Regionalbüros der Domowina und der Stiftung.

Eine unabhängige Jury entscheidet am Dienstag, dem 7. März, über die Wettbewerbsgewinner.

Der Wettbewerb für Kinder und Jugendliche wird separat durchgeführt und findet seinen Abschluss am Mittwoch nach Ostern.

Der 26. Sorbische Ostereiermarkt, der ebenfalls vom Förderkreis für sorbische Volkskultur organisiert wird, findet am 11./12. März in Bautzen, Haus der Sorben, Postplatz 2, statt, wie immer fünf Wochen vor Ostern. Die Wettbewerbsbedingungen finden Sie

www.volkskultur.sorben.com