| 16:40 Uhr

Polizeibericht
63-Jähriger stirbt auf Parkplatz

Hoyerswerda. Ein Mann ist leblos auf einem Parkplatz in Hoyerswerda gefunden worden. Von Sascha Klein

Tragischer Unglücksfall am Rande der Hoyerswerdaer Altstadt: Bekannte eines 63-Jährigen haben den Mann am Mittwochnachmittag leblos auf einem Parkplatz an der Ackerstraße in Hoyerswerda entdeckt. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Donnerstag mitteilt, konnte ein hinzugerufener Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Er hatte beim Wegbringen von Gartenabfällen offenbar einen Schwächeanfall erlitten und war anschließend an einem medizinischen Problem verstorben, teilt die Polizei weiter mit.