ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:47 Uhr

Hoyerswerda
615 000 Euro für Platz-Sanierung

Hoyerswerda. Für die Sanierung des Lausitzer Platzes im Jahr 2019 wir mit höheren Kosten als ursprünglich geplant gerechnet. Von Sascha Klein

Die Stadtverwaltung Hoyerswerda rechnet mit Kosten in Höhe von 615 000 Euro für die Sanierung des Lausitzer Platzes im kommenden Jahr. Das sind 65 000 Euro mehr als zunächst angenommen. Die Verwaltung führt die Mehrkosten zum einen darauf zurück, dass am Lausitzer Platz mehr Kanalarbeiten nötig sind als geplant. So liegt der Anbindepunkt für die Platzentwässerung nicht im südwestlichen Bereich des Platzes, sondern zwischen Centrum-Warenhaus und Parkplatz. Das bedeutet: Es sind mehr Erdarbeiten nötig. Zum anderen sind zwei zusätzliche Elektropoller neu in der Berechnung. Außerdem hat die Stadtverwaltung die geplanten Preise angepasst. Die jüngsten Kostenberechnungen seien schon zwei Jahre alt gewesen.