| 02:40 Uhr

3060 Euro Spenden für Freibad Laubusch

Lauta. Knapp zwei Wochen nach dem Spendenaufruf in der Lautaer Einwohnerversammlung sind im Rathaus bereits 3060 Euro an Spendengeldern für das Freibad Laubusch eingegangen. Darüber informiert die Stadt als Betreiber des Freibades. ang1

Das entspricht immerhin bereits rund 6,8 Prozent des gesetzten Ziels von 45 000 Euro, die für den Zuschussbedarf des Freibades für die Saison 2017 notwendig sind.

Die Intention der Stadt: Jeder kann den Betrag spenden, der ihm das Freibad wert ist. Die Stadt wird bei dieser Spendeninitiative "1 plus 1" auf jeden Spendeneuro noch einen Euro drauf legen, verkündete Lehmann in der jüngsten Einwohnerversammlung.

Für das Freibad Laubusch kann gespendet werden per Überweisung auf das Konto der Stadt Lauta (IBAN: DE 82 850 503 00 3000 100 376, BIC: OSDDDE81XXX, Ostsächsische Sparkasse Dresden) mit dem Verwendungszweck "Freibad Laubusch". Für das Ausstellen von Spendenbescheinigungen bittet die Stadtverwaltung Name und Anschrift mit anzugeben.