ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:55 Uhr

Hoyerswerda
250 Verkehrsunfälle im zweiten Quartal 2018

Hoyerswerda. Die Stadtverwaltung hat nachgezählt: Es kracht relativ oft in Hoyerswerda. Leider sind dabei auch etliche Verletzte zu beklagen. Von Sascha Klein

In Hoyerswerda hat es im zweiten Quartal des Jahres 2018 insgesamt 250 Verkehrsunfäle gegeben. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Laut der Statistik passierten die meisten Unfälle demnach im Monat Juni (91). Im Mai waren es 82, im April 77. Dabei habe es insgesamt 40 Verletzte gegeben, sieben von ihnen schwer.