| 02:40 Uhr

17-jähriger Radfahrer übersieht Auto

Hoyerswerda. Am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr ist es in Hoyerswerda auf der Bertolt-Brecht-Straße zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw gekommen. red/skl

Laut Polizei fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad von einer Parkplatzzufahrt auf die Bertolt-Brecht-Straße und übersah dabei offenbar ein Auto. Der Jugendliche stieß mit seinem Rad gegen die rechte Seite des Pkw und stürzte. Er blieb unverletzt, so die Polizei. Am Auto entstand jedoch ein Schaden in Höhe von circa 400 Euro.