Zwischen vier und sechs Stunden haben die Mathe-Asse Zeit, um die bundesweit zentral gestellten Aufgaben zu lösen. Die Besten sichern sich das Ticket zur dritten Stufe, der Landesolympiade. Um 17 Uhr werden die Preisträger in einer Feierstunde geehrt, teilte das Naturwissenschaftlich-technische Zentrum mit. (red)