ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:19 Uhr

Bautzen
11 000 Euro Schaden beim Ausparken

Die Polizei musste den Schaden im Parkhaus aufnehmen.
Die Polizei musste den Schaden im Parkhaus aufnehmen. FOTO: Fotolia
Bautzen. Insgesamt rund 11 000 Euro Schaden hat eine Autofahrerin am Samstag in Bautzen verursacht. Eigentlich wollte sie nur ausparken.

Ein Parkmanöbver ist am Samstagnachmittag im Bautzener Kornmarktcenter gründlich misslungen. Die Fahrerin eines Skoda Fabia wollte gegen 13.45 Uhr eigentlich nur rückwärts aus einer Parklücke ausparken, was jedoch gehörig schief lief. „Aus bisher noch nicht geklärten Umständen verlor die 66-Jährige bei dem Manöver die Kontrolle über ihr Fahrzeug, wobei sich das Auto um 180 Grad drehte. Dabei stieß sie zuerst gegen einen Skoda Octavia und im weiteren Verlauf gegen einen Renault Laguna“, berichtet die Polizei am Sonntag.

An letzterem Fahrzeug kam das Unfallauto dann zum Stillstand. Bilanz des Ausparkversuches im Parkhaus: Ein aufgrund der Schäden nicht mehr fahrbereiter Renault und 11 000 Euro Gesamtsachschaden.

(bob)