In der Schliebener Amtsverwaltung laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Schliebener Radpartie. Dass es die nach einjähriger Pause wieder geben soll, ist bereits beschlossene Sache. Nur die Route muss nun noch ausgearbeitet werden.

Von der steht bis jetzt nur das Finale fest. Ausklingen soll der kleine, kurzweilige Ausflug beim Dorffest in Wehrhain. Alle anderen Stationen sind noch offen, hat Amtsdirektor Andreas Polz jüngst wissen lassen.

Wundern muss das nicht, denn nach mehr als 20 solcher Touren durch die Region hat man gefühlt schon überall (zum Teil bereits mehrfach) Station gemacht. Neue Ideen sind gefragt und im Amtshaus willkommen, fordert Polz zum Mitdenken auf.

Die Schliebener Radpartie findet immer in Verbindung mit der Brandenburger Landpartie statt und ist Teil dieser großen Kampagne. Beide eint das Ziel, den Blick auf das ländliche Leben und dessen manchmal versteckten Schätze zu lenken. Die Landpartie findet am Wochenende vom 13. und 14. Juni statt. Zur Schliebener Radpartie soll am 14. Juni eingeladen werden.

Brandenburger Landpartie in Elbe-Elster Der Sonne getrotzt und fleißig geradelt

Schlieben