ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:57 Uhr

Elbe-Elster
Zahl der Arbeitslosen ist im Januar gestiegen

Elbe-Elster. Die Zahl der Arbeitslosen im Elbe-Elster-Kreis ist im Januar um 352 Personen auf 3839 gestiegen, teilt die Agentur für Arbeit mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 532 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote betrug im Januar 7,1 Prozent.

Vor einem Jahr hatte sie sich auf 8 Prozent belaufen.

1203 Arbeitslose sind dem Rechtskreis SGB III (Arbeitsagentur) zuzurechnen, 317 mehr als im Dezember. Im Rechtskreis SGB II (Jobcenter) gab es im Januar 2636 Arbeitslose. Das ist ein Plus von 35 Personen gegenüber dem Vormonat. Im Vergleich zum Januar 2018 waren es 363 Arbeitslose weniger, so Claudia Sieber von der Arbeitsagentur Elbe-Elster.

(red/ru)