ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Yvonne Sehmisch erfolgreich in Athen

Herzberg.. Sie war wiederum die schillerndste Sportlerin des Elbe-Elster-Kreises in diesem Jahr – die Behindertensportlerin Yvonne Sehmisch. Archivfoto: M. Behnke

Ihr großes Ziel waren die paralympischen Spiele in Athen im September. Darauf hat sie sich mit ihrem Trainer und Bruder Torsten intensiv vorbereitet. Yvonne kam mit tollen Ergebnissen wieder nach Hause. Sie wurde in Athen Vierte über 100 Meter, Sechste über 200 Meter und hat über 400 Meter nur knapp den Endlauf verpasst. Gern hätte die Rollstuhlathletin ihre Bronzemedaillen von Sydney wiederholt. Doch die Konkurrenz ist in den vergangenen Jahren außerordentlich stark geworden, wie sie selbst sagt.
Yvonne Sehmisch hat aber in diesem Jahr noch andere Wettkämpfe sehr erfolgreich bestritten. Im April gewann sie den Hamburg-Marathon bei den Rollstuhlfahrerinnen in einer Zeit von 1:55:40 Std.
Nach den Paralympics war sie ins japanische Oita zum prestigeträchtigsten Marathon der Welt für Rollstuhlfahrer eingeladen. 165 Athleten waren am Start, davon 30 Frauen. Die Herzbergerin belegte bei strömendem Regen in 1:58 Std. den zweiten Platz bei den Frauen.
Im nächsten Jahr stehen die Europameisterschaften in Finnland an. Dort will Yvonne wieder nach Medaillen greifen. Das große Fernziel der sympathischen Athletin sind die Paralympischen Spiele 2008 in Peking. (ru)