| 11:44 Uhr

Feuerwehr
Wohnungsbrand in Herzberg

Herzberg. Kurz vor Mitternacht ist die Feuerwehr am Freitag zu einem nächtlichen Wohnungsbrand in die Torgauer Straße in Herzberg gerufen wurden.

In der Küche ist aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen, wie die Freiwillige Feuerwehr Herzberg informiert. Die Mieter der Wohnung versuchten zunächst, das Feuer selbst zu löschen. Weitere Bewohner des Hauses riefen letztendlich die Feuerwehr. Zwei Personen wurden leicht verletzt und mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr konnte den Brand mittels Kleinlöschgerät schnell löschen. Fünf Löschfahrzeuge aus Herzberg und Friedrichluga waren mit 18 Kameraden im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

(lsc/pm)