„Wer Ideen hat, die im Laufe der Zeit vielleicht einmal reif sein könnten für den Wettbewerb ,Jugend forscht', sollte sich bei uns melden“ , sagt Thomas Hettwer. Die Stiftung werde aussichtsreiche Projekte finanziell unterstützen, „oft sind die Ideen da, aber es fehlt am einfachsten Material“ .
Die Sparkassenstiftung wolle damit die Arbeit von Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen an den Schulen des Landkreises Elbe-Elster anregen. Außerdem, so Thomas Hettwer, könne die aktivste Schule noch mit einem zusätzlichen Förderpreis rechnen.