ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:28 Uhr

Polizei
Wildschwein macht ein Auto abschleppreif

Schönewalde. Das Tier verursacht beim Zusammenprall 6000 Euro Schaden.

Die Polizei wurde am Donnerstagabend zu einem  Wildunfall auf die Bundesstraße 101 gerufen. Zwischen Brandis und Horst war ein Wildschwein in einen Pkw Audi gelaufen und hatte den Aufprall nicht überlebt. „Der Fahrer blieb unverletzt, musste aber sein Auto mit einem Schaden von rund 6000 Euro von einem Abschleppdienst bergen lassen“, sagt Polizeisprecher Torsten Wendt.

(pm/leh)