ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Wieder Theaterfahrten der Herzberger Volkshochschule

Herzberg. Die Kreisvolkshochschule Herzberg bietet auch für die Theatersaison 2012/2013 wieder Theaterfahrten an. "Bisher sind sieben Aufführungen in fünf verschiedenen Häusern im Angebot", sagt Martina Schwarzer, Organisatorin der Fahrten. ru

Die Operette "Pariser Leben" von Jacques Offenbach steht am 23. September in der Staatsoperette in Dresden auf dem Spielplan. Ebenfalls in der Staatsoperette Dresden wird am 28. Oktober die Carl-Millöcker-Operette "Gasparone" gezeigt. In die Musikalische Komödie Leipzig sind die Theaterfreunde am 18. November zur "Fledermaus" von Johann Strauss eingeladen. Das Russische Nationalballett ist am 16. Dezember im Theater Meißen mit dem Ballett "Der Nussknacker" zu Gast.

Weiter geht es im Jahr 2013 am 26. Januar mit der Operette "Madame Pompadour" von Leo Fall im Staatstheater Cottbus. Die Operette "Die lustige Witwe" von Franz Lehar wird am 16. Februar im Anhaltischen Theater Dessau gezeigt. Fest steht auch bereits der Termin 23. Juni 2013 mit der Aufführung der Lehar-Operette "Giuditta" in der Staatsoperette Dresden.

Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Herzberg immer mittwochs unter der Telefonnummer 03535 46 53 02 entgegen. An allen anderen Wochentagen ist eine Anmeldung unter der Rufnummer 03535 2 39 94 möglich.