| 02:37 Uhr

Wesentlich mehr Zeugnisse vergeben

Herzberg. Der Landkreis hat gestern seine Angaben zur Zeugnisvergabe am Mittwoch korrigiert. Auf die Frage "Wie viele Schüler bekamen am Mittwoch ihre Zeugnisse?" heißt es jetzt: Wenn vorausgesetzt wird, dass alle Schüler ein Zeugnis bekommen und nicht das Abgangszeugnis gemeint ist, dann ergibt sich folgende Situation: Im Grundschulbereich gab es 4935 Zeugnisse, in der Sekundarstufe I waren es 3333 und in der Sekundarstufe II 614. leh

Das macht in Summe 8882 Zeugnisse im gesamten Landkreis Elbe-Elster.