In der Nacht zum Freitag kam es gegen 1 Uhr auf der Landstraße 72 zwischen Grauwinkel und Wildenau (Elbe-Elster) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw Ford mit drei Insassen im Alter von 16, 17, und 18 Jahren kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie Polizeisprecher Torsten Wendt mitteilt.

Die Jugendlichen mussten teils mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhäuser in Brandenburg sowie in Dresden eingeliefert werden. Bei dem 18-Jährigen wurden ein Atemalkoholwert von 1,18 Promille und bei einem Drogenvortest Amphetamine festgestellt. Bei dem 17-Jährigen war es ein Atemalkoholwert von 0,52 Promille. Noch steht nicht fest, wer am Steuer des Fahrzeuges saß.

Die Ermittlungen zum konkreten Unfallhergang hat die Kriminalpolizei aufgenommen. Zur Bergung und Unfallaufnahme waren der Rettungsdienst, die Feuerwehr, die Polizei mit Fährtenhunden und Hubschrauber im Einsatz, da sichergestellt werden musste, dass alle Fahrzeuginsassen gerettet wurden.