| 02:37 Uhr

Wer beäugt hier eigentlich wen?

FOTO: dmu
Hohenbucko. Das waren ganz besondere Begegnungen, als am Wochenende Rolls-Royce-Liebhaber auf einer Ausfahrt einen Zwischenstopp in Hohenbucko beim Alpaka-Hof eingelegt haben. Die Gäste mit ihren noblen Karossen, die aus allen Teilen der Republik kamen, zeigten sich begeistert. Sylvia Kunze

Natur, ländliche Idylle und dann noch die putzigen Tiere — da wurde insbesondere den Großstädtern unter den Ausfahrt-Teilnehmern warm ums Herz, "und sie haben richtig guten Umsatz in unserem Hofladen gemacht", freut sich Gastgeber Mathias Schellack. Er gewährte der Gruppe Einblick in den Hof, in die Zucht und in die Verarbeitung der Wolle, übrigens auf englischen Bentley-Strickmaschinen. Die stießen bei den Rolls-Royce-Fans logischerweise auf besonderes Interesse.