ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Wenn der Vater mit dem Sohn ins Abenteuer-Camp geht

Region. Vom 8. bis 10. September findet das zweite Väter-Söhne-Camp statt, das der Kirchenkreis Bad Liebenwerda veranstaltet.

Die Reise führt diesmal in die hintere sächsische Schweiz rund um Hinterhermsdorf
Gemeinsame Erfahrungen sammeln, unentdeckte Fähigkeiten aneinander und an sich selbst feststellen, eine fröhliche Gemeinschaft pflegen, gehören ebenso dazu, wie das Meistern verschiedener Aufgaben und Kletterversuche unter fachlicher Betreuung und Anleitung.
Vorbereitet und geleitet wird diese Freizeit von Torsten Jachalke, Gemeindepädagoge in Herzberg und Jörg Groß, Beauftragter für die Männerarbeit im Kirchenkreis Bad Liebenwerda. Noch sind einige Plätze frei. Informationen und Anmeldungen sind in allen evangelischen Pfarrämtern und über die gemeindepädagogischen MitarbeiterInnen erhältlich. Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2006. Für die Teilnahme an der Freizeit ist eine Zugehörigkeit zu einer Kirche nicht erforderlich.
Anmeldungen unter
Tel. 03535 247456. (red/gz)